zlogo

Was Veranstalter*innen aus rechtlicher Sicht beachten sollten

25. Januar, 13 – 16 Uhr, Junges Schauspiel Hannover,

3 Raum 1, Ballhofplatz 7

Anhand von Fragen und Fallbeispielen der Teilnehmer*innen, die im Vorfeld eingereicht werden können und mit Hilfe zahlreicher Praxisbeispiele werden in diesem Modul die Grundlagen sowie wesentliche Fragen des Veranstaltungsrechts nähergebracht.

Einsendeschluss aller Fragen bis zum 18.01. unter: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Leitung: Philipp Schröder-Ringe, LL.M.

Rechtsanwalt, HÄRTING

Facebook Twitter Google+ Pinterest