zlogo

Projekte

Wegefreiheit

Schreiben Agentur"Im Sommer 2016 benötigten wir einen Ort, an dem wir unseren Bühnenwagen während der vorstellungsfreien Tage trocken und sicher unterstellen konnten. Die Agentur für ZwischenRaumNutzung hatte nicht nur die richtige Idee, wen man ansprechen könnte, sondern vermittelte auch zügig und mit Fingerspitzengefühl an die union-boden GmbH. Diese waren so freundlich und stellten uns unkompliziert und sogar mit kultur-sensiblem, finanziellem Entgegenkommen einen passenden Stellplatz in der Tiefgarage unter dem Raschplatz zur Verfügung.
Wir sind sehr überzeugt von der Arbeit von Frau Wagemann, Frau von Bargen und Frau Lorenz. Sie schaffen sicherlich Zugänge zu Ressourcen, welche der Kultur- und Kreativszene ansonsten nicht zur Verfügung stünden. Darüber hinaus freuen wir uns über die ermöglichte Zusammenarbeit und das Kennenlernen eines anderen hannoveraner Akteurs aus einem völlig anderen Sektor."
Maike Tödter für die Frl. Wunder AG

Cameo Magazin # 3

Ankommen in Hannover

infoabend 9Das Cameo Kollektiv ist eine Gruppe von Menschen mit kreativen Köpfen und Herzen für eine bunte Gesellschaft. Sie realisieren Ideen, die Platz für Vielheit schaffen.
Ihre aktuelle Idee ist das Magazin zum Thema Ankommen in Hannover. Dabei werden Menschen mit und ohne Fluchthintergrund zusammen eine professionelle Publikation erstellen. Die Menschen vom Cameo Kollektiv sind der Meinung, dass Kommunikation ein lösendes Ventil ist und vielmehr mit, statt über Geflüchtete geredet werden sollte. Sie wollen die Hürden zwischen verschiedenen Interessengruppen abbauen und sie bei der gemeinsamen Arbeit an dem Magazin in Kontakt kommen lassen.infoabend 7

Zeitraum: September bis Dezember 2016

Zur Website vom Cameo Kollektiv

Das Cameo Kollektiv auf Facebook