zlogo

Objekte

Künstlerkolonie Martensplatz

In Oberricklingen am Martensplatz stellen wir aktuell drei temporäre Wohnungsleerstände für Kunst- und Kulturschaffende zur Verfügung. Zum Jahresanfang 2020 wird eine der Wohnung wieder für neue Nutzungen offen stehen. Die Wohnungen haben drei Räume auf ca. 65 qm. Weitere Informationen geben wir gern bei Nachfrage.

Hannover Docks

20180709 122132Ganz offensichtlich aktuell noch nicht der richtige Ort für Kunst- und Kulturschaffende - leider. Der Standort am Lindener Hafen ist wunderbar und die Sicht auf den Kanal und über die Stadt ist wirklich atemberaubend. Die Lageretagen haben eine Größe von jeweils 800 qm, sind allerdings nicht zu beheizen und verfügen aktuell nur über geringe Infrastruktur. Sie sind ungeteilt und einfach nur leer. Bis mit dem Umbau begonnen wird, ist eine temporäre Nutzung möglich. Unsere Versuche, eine Etage mit mehreren Interessenten zu beleben, sind bisher ergebnislos gewesen. Bei Interesse an einer temporären Nutzung der gesamten Etage - zum Beispiel für eine Ausstellung -  meldet euch gerne!

Schulenburger Landstraße 150

schulenburgerDie Halle in der Schulenburger Landstraße 150 in Hannover wird gern als Ausstellungshalle, für Studienprojekte oder Workshops mit vielen Teilnehmer*innen genutzt. In direkter Nachbarschaft sind viele Ateliers und Arbeitsräume vor allem von bildenden Künstlerinnen und Künstlern. Die Halle ist 860 qm groß. Zum Unterteilen sind Stellwände vorhanden. Tische und Stühle können angemietet werden. Auch Toiletten sind vorhanden. Da es keine reine ZwischenRaumNutzung ist, wird eine Miete von 400,00 Euro für vier Wochen erhoben.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

Ihme-Zentrum

Seit März 2018 nutzen wir eine ganze Büroetage mit 780 qm im Ihme-Zentrum und vermitteln sie selbst immer wieder an Kunst- und Kulturschaffende für Zeiträume bis zu sechs Monaten. Die Büroetage im 4. Stock der Ihme-Passage 5 hat sehr unterschiedliche, helle und besondere Räume mit wunderbaren Aussichten, es gibt eine Küche und ausreichend Toiletten. Je nach Größe oder Bedarf arbeiten die Nutzerinnen und Nutzer allein, zu zweit oder als große Gruppe hier. Durch die Nutzungsbefristung von einem halben Jahr gibt es immer wieder freie Räume, größere und kleinere, für Proben, Projekte und Präsentationen oder einfach nur zum Arbeiten. Wer Interesse daran hat, möge sich melden. Wir haben eine Warteliste und mit ein bisschen Geduld gibt es immer eine Chance auf einen Raum.

Wer Interesse daran hat, möge sich melden unter: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

ihme1ihme2