zlogo

Wenn's um Geld geht

03. November, 14 – 17 Uhr im UJZ Korn, Kornstraße 28 – 30

Die Förderlandschaft
Für die Förderung von Kultur und junger Kultur gibt es Geldgeber_innen und Geldtöpfe – im Stadtbezirk, in der Stadt, in der Region und auf Landesebene. Wir werden die verschiedenen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten aufzeigen und beschreiben, wie sie funktionieren. Mit Euren Beispielen können wir gemeinsam überlegen, wer für Euer Anliegen ansprechbar ist.
Was muss man tun, um eine Förderung zu bekommen?
Wer kann Geld bekommen? Wie schreibt man einen Antrag? Wie beschreibt man Ziele? Was ist ein Kosten- und ein Finanzierungsplan? Was wollen die Geldgeber_innen noch wissen? Was ist ein Projekt? Wie kann man mit den Geldgeber_innen umgehen? Was ist ein vorläufiger Maßnahmebeginn und woran muss ich denken, damit ich das Ganze auch abrechnen kann? Und ganz wichtig: Wer berät und begleitet mich bei meinem Antrag?
Wir arbeiten an Eurer Praxis und entwerfen Anträge.
Referentinnen: Iyabo Kaczmarek, Kulturschaffende in Hannover und Ingrid Wagemann, LAGS
Praxispartner: Bernd Jacobs, Stadt Hannover

Facebook Twitter Google+ Pinterest