zlogo

Zwischenraum

Der Raum zwischen genutzten Räumen. Für uns auch die ungenutzte Zeit zwischen den Nutzungen eines Raumes.

Und hier soll Kunst stattfinden: improvisierte oder temporäre Kunst, künstlerisches Übungsfeld, performatives Experiment, kreative Belebung. Nicht etwa, dass wir Kunst und Kultur, die Kreativität der Kulturschaffenden in die ZwischenRäume pressen wollen, weil sonst kein Platz vorhanden ist. Vielmehr suchen Kreative nach diesen ungenutzten, unbetitelten, unfertigen Orten in der Urbanität der Großstadt, um hier in ganz eigener Atmosphäre künstlerisch zu wirken.

Gesamtes Konzept lesen

Facebook Twitter Google+ Pinterest